Interviews

Baum der Wünsche

Botschaften aus der geistigen Welt

Hier veröffentlichen wir die Botschaften aus der geistigen Welt. Das sind Antworten, welche wir auf unsere Fragen erhalten.

Der Universelle Geldautomat

Gemälde 'Liebe' von Ramona HellmannDiese Metapher wurde mir als Botschaft übermittelt, damit es mir leichter fällt, Geldwünsche in meiner Realität zu manifestieren.

Bisher war es immer so, dass ich gerade bei Geldmangel zwar meine Wünsche in Universum geschickt habe, sie aber dann einfach nicht loslassen konnte, weil ich immer wieder daran denken musste, wenn Rechnungen anstehen.
Die geistige Welt schickte mir dann eine Metapher, die für mich sehr alltäglich ist, also eine Situation, die ich mir sehr gut vorstellen kann. Ich bekam folgendes Bild:

Dualität erkennen

SonnenblumeEtwas aus meinem Leben und dem Erleben mit meinem Vater und seiner Alzheimerkrankheit und was ich dadurch lernen darf. Ich habe aus diesem Grund die Durchgabe in der ich-Form geschrieben, da sie vor allem mich betrifft.

Wenn ich im Leben nie lerne, um Hilfe zu bitten oder Hilfe anzunehmen, wenn man mir Hilfe anbietet, werde ich irgendwann im Leben in eine Situation geraten, in der ich hilflos sein werde und Hilfe annehmen muss.

Wunsch & Gefühl

OrchideenGunter: Warum werden manche Wünsche erfüllt und andere nicht?

Ende 2006 hatten wir den Wunsch zu Heiraten. Mit der ganzen Familie, mit allen Freunden, Mit Polterabend und allem drum und dran. Damals waren wir HARZ IV Empfänger und hatten keine Vorstellung, wie das gehen soll. Wir heirateten am 11.08.2007, so wie wir es uns gewünscht hatten mit allem drum und dran. Warum erfüllte sich dieser Wunsch und andere nicht? Worin liegt der Unterschied?

Rosenblätter und Hundehaufen

RoseEs ging ums Clearing*). Ich hatte darüber nachgedacht, dies in unserem gemeinsamen Arbeitszimmer zu machen. Es stört mich, dass so viele Dinge in unserem Arbeitszimmer untergebracht und natürlich auch mit Staub bedeckt sind. Als ich so darüber nach dachte, ob ich auch so, ohne vorher zu Putzen, ein Clearing machen könnte, meldete sich die geistige Welt:

"Natürlich kannst du auch so Clearing machen, wenn du nicht physisch sauber gemacht hast. Das ist genau so, als würdest du über einen Hundehaufen Rosenblätter streuen. Das sieht schön aus, aber darunter bleibt immer noch ein Hundehaufen der stinkt und die Energie bleibt die gleiche."

*) Clearing: energetische Reinigung von Räumen

 

Im Hier und Jetzt leben

OrchideenGunter: Wie macht man es, absolut im Hier und Jetzt leben? Das tun, was einem Spaß macht? Wie verhält sich das mit Terminversprechen, welche man meist vor einem längeren Zeitraum irgend jemandem gegeben hat? Und jetzt kommt der Termin, das Versprechen und ich habe zu diesem Zeitpunkt gerade keine Lust auf diesen Termin. Jetzt soll ich aber im Hier und Jetzt leben und das tun, was sich für mich gut anfühlt. Wie verhalte ich mich?

Alles was Du tust, tust Du nur für Dich

OrchideenAlles was Du tust, tust Du nur für Dich!

Gunter: Erzähl mal, wie das mit der Durchgabe "Alles was Du tust, tust Du nur für Dich" war. Ich bemerkte, dass Du nach dem Duschen wie ausgewechselt warst. Die Welt war wieder in Ordnung und Du machtest auf mich einen glücklichen Eindruck.

Ramona: Also, unter der Dusche bekomme ich immer die besten Informationen. Ich weiß nicht warum. Ich nehme an, dass Wasser ein sehr guter "Transporteur" ist. Es gehen mir da tausend Gedanken durch den Kopf. Vor allem was mich besonders beschäftigt.

Weitere Beiträge ...

  1. Sexualität & Liebe
  2. Zusammenleben