Sexualität & Liebe

OrchideeDefinition der menschlichen Sexualität

Sexualität wurde euch gegeben, um euch zu vermehren. Aber ihr seid mit einer viel größeren Aufgabe auf diese Welt gekommen: Euch zu lieben!

Das heißt, wenn Liebe auf Sex reduziert wird, ist es keine Sexualität mehr. Das Tier vermehrt sich. Selbst im Tierreich gibt es bei einigen Tieren „Liebe“.

Es gibt Huren nur für den Sex. Es gibt Vergewaltigung nur aus Sex-Trieb. Der Grund ist, dass der Mensch sich nach Liebe sehnt.
Der Mensch ist aber in der Lage, aus dem Herzen heraus wirklich zu lieben. Dadurch entsteht Nähe, Umarmung, Küssen und Streicheln mit dem Herzen.

Wenn der Mensch sich Zeit lässt um zu lieben, dann wird er „göttliche Sexualität“ erreichen. Eine Sexualität die weit weg vom „nur Vermehren und sexuellem Trieb“ ist.

 

Danke

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren