Interviews

Baum der Wünsche

Botschaften aus der geistigen Welt

Hier veröffentlichen wir die Botschaften aus der geistigen Welt. Das sind Antworten, welche wir auf unsere Fragen erhalten. Manchmal entstehen daraus auch Dialoge zwischen uns beiden ...

 

Die Frau neben Dir

Wenn du neben einer nackten Frau stehst, dann hast du zu respektieren, dass sie ein Wesen neben Dir ist. Sie ist kein Objekt der Begierde, denn sie wurde neben dich und nicht unter dich gestellt.

Für dich sollte es immer ein Geschenk sein, eine Frau zu berühren und erst recht, wenn sie sich Dir öffnet.

Umarmungen und Küsse sind lebenswichtig

Umarmt euch mindestens 3 mal am Tag. Begrüßt den, der nach Hause kommt mit einer Umarmung und einem Kuss. Erwarte nicht, sondern sei bereit zu geben. Umarmungen und Küsse sind lebenswichtig und haben nichts mit Sexualität zu tun. Gib einfach von Herzen, was DU fühlst.

Respekt sorgt für den größten Frieden

 Was ist Respekt? Habe ich Respekt? und wenn vor wem bzw. vor was?

Eine Botschaft, die es in sich hat!

Als Elektriker sage ich immer: "Ich habe keine Angst vor Strom, aber Respekt!" Auch vor Hunden und anderen gefährlichen Tieren habe ich Respekt, selbst vor Wespen. Und was bedeutet das? Ich trete ihnen nicht zu nahe, ich halte die Spielregeln ein.
Doch was ist mit mir selbst? Wenn einfache Dinge mir nicht gelingen, dann werde ich schnell ungeduldig und so manches unfeine Wort entfährt mir. Ja, ich höre es zu allererst!

Und brutal kann ich werden! Wenn mir ein Wort, was mir förmlich auf der Zunge liegt, mir nicht einfallen will, habe ich schon mal mir selbst eine auf den Hinterkopf gegeben. Doch das ist Vergangenheit, ich verspreche es!

Im Straßenverkehr? Da habe ich mich schon gebessert. Einen Vogel, den ich manchmal gern zeigen würde, zeige ich nicht mehr. Und sonst? Fahrverhalten? Manchmal ganz schön respektlos! Jemanden "reinlassen"? Nur wenn er "lieb ist", was für ein Schwachsinn!

Meine Partnerin an meiner Seite. Bin ich da wirklich so respektvoll, wie ich es mir von ihr erwarte? Da muss ich schon ziemlich genau hinschauen! Derweil ist es doch ganz einfach: Ich schau mir an, was mir nicht gefällt und suche in meinem Verhalten die Ursache. Wenn das nur nicht so schwer wäre!

Die Folgen!

Jetzt wird es etwas schwieriger. Wenn "die Anderen da Drausen" mir nur das spiegeln, was bei mir im Argen ist und ich mein Verhalten verbessere, dann müsste sich auch die Welt "da Drausen" entsprechend ändern. Wenn ich also zu allem was ist respektvoll bin, wird die Welt ebenso respektvoll (zu mir) sein.

Das erinnert mich an die Gesetze des Hermes Trismegistos "Wie innen so Außen". Wer da mehr wissen will, wird im Internet fündig.

Männer und Frauen

Hast du eigentlich gewusst, warum Männer gern überall um sich herum Dinge verteilen und Frauen immer diesen Drang zum Aufräumen haben?

Das männliche Wesen hat seit Urzeiten sein Revier markiert. Er legt also auch heute noch seine Spur (mit Gegenständen, wie Socken, Inhalt der Hosentaschen etc.) weil er das bis in die Höhle tat, musste das weibliche Wesen einige Spuren zum Schutz der Höhle wieder verwischen.

Weiterlesen: Männer und Frauen

Glück

Hast du eigentlich verstanden was du für ein Glück hast, dass du Söhne und Töchter hast? Du hast nicht viel für ihr Leben getan, außer dass sie da sind, aber sie sind das, was von dir weiter lebt!

Der Sex den du dabei hattest ist in deinen Kindern nicht mehr wichtig.

Ramona

Auf dem Weg zu dir selbst

Auf dem Weg zu dir selbst musst du vor allem absolut ehrlich zu dir selbst sein. Jede noch so kleine Notlüge wird dir dein Körper spiegeln und deine Seele traurig machen.

Ramona

Gedanken und Partner

Vergiss niemals, dass alles, was sich in deinen Gedanken abspielt, in deinen Gedanken ist und sonst nirgendwo. Du tust Dir und Anderen keinen Gefallen, wenn du denkst ihre Gedanken zu erkennen, zu wissen oder zu bewerten ... lass es, wenn du möchtest, dass man deinen "Eigensinn" respektiert.

Hast du eigentlich schon mal darüber nachgedacht, was Partner für dich bedeutet??? Partner ist immer gleichgestellt. Er weiß und kann genauso viel wie Du! Es wäre sonst nicht dein Partner.

Ramona

Wenn dir etwas Spaß macht im Leben, dann mach es

Wenn dir etwas Spaß macht im Leben, dann mach es und frage Dich nicht, ob es Andere anders machen würden und ob es gerade richtig ist, oder was Andere jetzt darüber denken, oder dazu sagen könnten. Du lebst Dein Leben und so ist es richtig.

Ramona

Der Schlaf ist ewig

Lass uns das Leben begrüßen, auch wenn der Schlaf zu kurz kam. Das Leben ist, was passiert und der Schlaf ist ewig!

Dazu zu einem anderen Zeitpunkt mehr, den ewig ist nicht ewig!

Bis dahin, lass uns das Leben genießen!

Ramona & Gunter

Es immer nur so wie du fühlst

Nach einem Streitgespräch bekam ich folgende Botschaft und im Nachhinein konnte ich bestätigen, dass ich wärend unserer Auseinandersetzung kein gutes Gefühl hatte ...

Nein, es ist nie so wie du denkst, es immer nur so wie du fühlst.

Ramona

Älterwerden ist eine Kunst

Es hat einmal jemand gesagt, dass das Älterwerden eine Kunst ist. Vielleicht gelingt es uns, wenn wir erkennen, dass wir uns gegenseitig den Spiegel vorhalten!

Ja, ich hoffe, dass wir diese Kunst noch erlernen!

Ramona & Gunter

Auf dem Weg zu mir selbst

Auf dem Weg zu mir selbst habe ich manches gefunden. Viele Dinge, von denen ich glaubte, dass sie zu mir gehören. Da waren Zweifel, Ängste, Schuldgefühle, die Suche nach Anerkennung, Lob, Bestätigung. Der Blick zu all den Menschen um mich herum. Werde ich akzeptiert, wahrgenommen, ernst genommen, eingebunden und geliebt?

Weiterlesen: Auf dem Weg zu mir selbst

Heilung geschieht nur, wenn ich voller Liebe bin

"Heilung geschieht nur, wenn ich voller Liebe bin“... war dein letzter Satz, bevor du zum schlafen gingst. Und du sagtest noch: „aber du willst ja lieber Fernsehen“... auch wenn es Dir im gleichen Moment bewusst wurde, dass kein Anderer für die Liebe, die du in dir selbst trägst, verantwortlich ist, außer du selbst, so haben wir dennoch sofort eine Botschaft für dich.

Weiterlesen: Heilung geschieht nur, wenn ich voller Liebe bin

Aus 'Garten der Liebe'

Liebe Männer,

wisst ihr, wenn ihr in eine Frau eindringt, seid ihr innerhalb eines anderen menschlichen Wesens, ihr seid in ihr.
Habt ihr jemals erkannt, wie heilig das ist?

Weiterlesen: Aus 'Garten der Liebe'

Du darfst den Blick für dein Leben öffnen

Wenn du versuchst etwas krampfhaft im Blick zu behalten. Immer wieder in die Richtung schaust, aus der das erste Zeichen der Liebe, das Lob kommen müsste und es nicht einmal Anerkennung für Geleistetes gibt, sondern nur Erwartungen kommen, dann kann das den Blick auf die wesentlichen Dinge verstellen.

Weiterlesen: Du darfst den Blick für dein Leben öffnen

Das Herz

Ein Herz 💔 muss viel verkraften, wenn es immer wieder das Gefühl bekommt, dass der Mensch, den es am tiefsten liebt, die täglichen und oft winzigen Liebesbeweise nicht so schätzt, wie es das Herz wünscht.

Ramona

Weiterlesen: Das Herz

Ich begrüße Veränderung in meinem Leben!

Es gab eine Zeit, da hattest du dir an deinen PC Bildschirm einen Zettel geklebt, auf dem stand: „Ich begrüße Veränderung in meinem Leben!“ Ist dies heute nicht mehr in deinem Bewusstsein? Uns fällt auf, dass du dich immer wieder über die geringste Veränderung ablehnend äußerst und sie sogar verhinderst.

Weiterlesen: Ich begrüße Veränderung in meinem Leben!

Der Mensch an Deiner Seite

Jeder Aspekt deines Lebens fordert von dir 100% deiner Aufmerksamkeit. Wenn du viele, viele Aspekte täglich in deinem Leben verarbeiten musst, weil du z.B. ein vielseitiger Mensch bist, kann es deinen Körper leicht überfordern. Erst recht, wenn du etwas älter bist, denn dann kommen noch ganz viele deiner persönlichen Erlebnisse und Geschichten dazu.

Weiterlesen: Der Mensch an Deiner Seite

Botschaft und Geschenke

Lieber Gunter, heute kommt eine Durchgabe nur für dich. Du kannst sie zwar mit anderen teilen, aber im wesentlichen ist sie ganz speziell für dich bestimmt.

So oft hast du Fragen, die dich ganz persönlich betreffen und du übersiehst dabei völlig, dass jede der Botschaften, die du so fleißig auf deine Seite stellst, erst einmal von DIR erkannt werden will. Nichts ist uns so wichtig, wie du selbst und alle Durchgaben, die durch Ramona kommen, sind in aller erster Linie nur für dich gedacht.

Weiterlesen: Botschaft und Geschenke

Liebe alles, was du tust

Liebst du was du tust? Ja, wir wissen, es ist eine Frage, die du schon kennst. Aber beantwortest du dir diese Frage bei allen Dingen, die du tust? Es ist wichtig für dich, alles was du tust zu lieben, denn sonst lässt es deine Seele nicht weiterleben für alle die noch hier auf Erden dir lieb sind.

Ramona

Blick aus unserem Garten

Also wurde Zeit eingerichtet

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, warum es heißt, ein Kind kommt auf diese Welt und ein Mensch geht von dieser Welt ... Diese Welt, die euch so wichtig ist und von der ihr schwer loslassen könnt, ist nur eine Zwischenstation für euch. Sie gehört zu den Erfahrungen, die ihr machen wollt jetzt, davor und danach ... so beschreibt ihr es jedenfalls. Denn in Wirklichkeit ist alles zur selben Zeit vorhanden, aber es würde euren Verstand überfordern. Also wurde Zeit eingerichtet.

Ramona

Lommatzsch
 

Das Leben hat jeden Tag Geschenke für dich

Das Leben hat jeden Tag Geschenke für dich... aber sehr oft schaust du überhaupt nicht in diese Richtung, sondern guckst viel lieber an eine dunkle, leere Stelle um dir selbst zu erklären, das Leben schenkt mir nichts und Freude kann ich mir nur selbst schaffen.

Ramona

IMG 0982

Lebe und bewerte es nicht

Das Leben ist das schönste, was du dir hier auf Erden vorstellen kannst. Einzige Bedingung: Lebe und bewerte es nicht.

Rosen

Danke für deine Meinung

Da ich ja auf Kommentare nicht antworten soll, es aber auch unhöflich wäre, sie zu ignorieren, bekam ich heute folgenden Satz, den wir als Antwort verwenden sollen: „Danke für deine Meinung und dass du deine Sicht auf die Dinge mit mir teilst.“

Ramona

Orchideen

Ob du als Vegetarier lebst oder nicht

Baumriesen in Plauen - Efeu

Ob du als Vegetarier lebst oder nicht, ist nicht gesünder für deinen Körper.

Wenn der Mensch als „Pflanzenfresser“ auf der Welt leben sollte, wäre es von Anfang an so angelegt worden. Schließlich fällt es einem Tieger auch nicht ein plötzlich nur noch Beeren und Gräser zu fressen.

Weiterlesen: Ob du als Vegetarier lebst oder nicht

Erhaltung der Art

OrchideenMänner und Frauen wurden nicht auf dieser Welt nebeneinander gestellt um die menschliche Art zu erhalten, sondern um aneinander zu wachsen. Männer würden immer noch in Erdhölen leben, wenn es den weiblichen Drang nach Veränderung und Komfort nicht gäbe, und Frauen wären immer noch an der selben Stelle, wenn es Männer mit unglaublichem Tatendrang und dem Willen ihre Kraft zu beweisen nicht gäbe.

Ramona

Weiterlesen: Erhaltung der Art

Das Wichtigste ist Nähe

Das Wichtigste im Leben ist nicht der Sex, der dient wirklich nur der Reproduktion und bringt darüber hinaus noch etwas Spaß, das Wichtigste ist Nähe!!! Menschen brauchen Nähe und können ohne diese nicht existieren.

Ramona

Unsere Hochzeit

Was Du sofort erledigen kannst

Erledige Kleinigkeiten im Alltag möglichst immer sofort. Denn jede Sache die aus deinem Kopf ist, bedeutet für dich Energie. Jede unerledigte Sache nimmt dir Energie, denn sie geht in deinem Kopf unbemerkt in Wartestellung. Bei 10 kleinen Sachen fällt dir das noch nicht auf. Bei mehr wirst du zuerst unkonzentriert und vergesslich und bei noch mehr unerledigten Dingen wirst du sehr schnell müde.

Gestalte dein Umfeld

Gestern erhielt ich von Ramona folgende Durchgabe:

"Gestalte dein Umfeld, egal ob Raum oder Außen, so, als würdest du dich selbst als höchster Besucher empfangen! (Du bist das Höchste). Jede Nachlässigkeit dabei ist eine Geringschätzung deiner Selbst."

Weiterlesen: Gestalte dein Umfeld

Veränderung

„Du kannst nur das verändern, wo du einen kategorischen Strich ziehst oder Haken setzt“ ... genau dann helfen wir dir und liefern das Equipment.

Ramona

Bild unten: Im Garten vom Altenheim St. Clara in Goppeln

im Garten vom Altenheim St. Clara

Der Universelle Geldautomat

Diese Metapher wurde mir als Botschaft übermittelt, damit es mir leichter fällt, Geldwünsche in meiner Realität zu manifestieren.

Bisher war es immer so, dass ich gerade bei Geldmangel zwar meine Wünsche ins Universum geschickt habe, sie aber dann einfach nicht loslassen konnte, weil ich immer wieder daran denken musste, wenn Rechnungen anstehen.
Die geistige Welt schickte mir dann eine Metapher, die für mich sehr alltäglich ist, also eine Situation, die ich mir sehr gut vorstellen kann. Ich bekam folgendes Bild:

Weiterlesen: Der Universelle Geldautomat

Dualität erkennen

Etwas aus meinem Leben und dem Erleben mit meinem Vater und seiner Alzheimerkrankheit und was ich dadurch lernen darf. Ich habe aus diesem Grund die Durchgabe in der ich-Form geschrieben, da sie vor allem mich betrifft.

Wenn ich im Leben nie lerne, um Hilfe zu bitten oder Hilfe anzunehmen, wenn man mir Hilfe anbietet, werde ich irgendwann im Leben in eine Situation geraten, in der ich hilflos sein werde und Hilfe annehmen muss.

Weiterlesen: Dualität erkennen

Rosenblätter und Hundehaufen

Es ging ums Clearing*). Ich hatte darüber nachgedacht, dies in unserem gemeinsamen Arbeitszimmer zu machen. Es stört mich, dass so viele Dinge in unserem Arbeitszimmer untergebracht und natürlich auch mit Staub bedeckt sind. Als ich so darüber nach dachte, ob ich auch so, ohne vorher zu Putzen, ein Clearing machen könnte, meldete sich die geistige Welt:

"Natürlich kannst du auch so Clearing machen, wenn du nicht physisch sauber gemacht hast. Das ist genau so, als würdest du über einen Hundehaufen Rosenblätter streuen. Das sieht schön aus, aber darunter bleibt immer noch ein Hundehaufen der stinkt und die Energie bleibt die gleiche."

*) Clearing: energetische Reinigung von Räumen

 

Rose

Urheber: Gunter Hellmann

Alles was Du tust, tust Du nur für Dich

Gespräch über die Durchgabe: Alles was Du tust, tust Du nur für Dich!

Gunter: Erzähl mal, wie das mit der Durchgabe "Alles was Du tust, tust Du nur für Dich" war. Ich bemerkte, dass Du nach dem Duschen wie ausgewechselt warst. Die Welt war wieder in Ordnung und Du machtest auf mich einen glücklichen Eindruck.

Ramona: Also, unter der Dusche bekomme ich immer die besten Informationen. Ich weiß nicht warum. Ich nehme an, dass Wasser ein sehr guter "Transporteur" ist. Es gehen mir da tausend Gedanken durch den Kopf. Vor allem was mich besonders beschäftigt.

Weiterlesen: Alles was Du tust, tust Du nur für Dich

Wunsch & Gefühl

Ende 2006 hatten wir den Wunsch zu Heiraten. Mit der ganzen Familie, mit allen Freunden, Mit Polterabend und allem drum und dran. Damals waren wir HARZ IV Empfänger und hatten keine Vorstellung, wie das gehen soll. Wir heirateten am 11.08.2007, so wie wir es uns gewünscht hatten mit allem drum und dran.

Warum erfüllte sich dieser Wunsch und andere nicht? Worin liegt der Unterschied?

Weiterlesen: Wunsch & Gefühl

Im Hier und Jetzt leben

Gunter: Wie macht man es, absolut im Hier und Jetzt leben? Das tun, was einem Spaß macht? Wie verhält sich das mit Terminversprechen, welche man meist vor einem längeren Zeitraum irgend jemandem gegeben hat? Und jetzt kommt der Termin, das Versprechen und ich habe zu diesem Zeitpunkt gerade keine Lust auf diesen Termin. Jetzt soll ich aber im Hier und Jetzt leben und das tun, was sich für mich gut anfühlt. Wie verhalte ich mich?

Weiterlesen: Im Hier und Jetzt leben

Was ist Channeling?

Was verstehen wir unter Channeling, Interwiews beziehungsweise Durchgaben?

Die neuesten Informationen aus der geistigen Welt zum Thema Channeling bzw. Interview, wie wir es nennen.

Weiterlesen: Was ist Channeling?

Sexualität & Liebe

Definition der menschlichen Sexualität

Sexualität wurde euch gegeben, um euch zu vermehren. Aber ihr seid mit einer viel größeren Aufgabe auf diese Welt gekommen: Euch zu lieben! Das heißt, wenn Liebe auf Sex reduziert wird, ist es keine Sexualität mehr. Das Tier vermehrt sich. Selbst im Tierreich gibt es bei einigen Tieren „Liebe“.

Es gibt Huren nur für den Sex. Es gibt Vergewaltigung nur aus Sex-Trieb. Der Grund ist, dass der Mensch sich nach Liebe sehnt. Der Mensch ist aber in der Lage, aus dem Herzen heraus wirklich zu lieben. Dadurch entsteht Nähe, Umarmung, Küssen und Streicheln mit dem Herzen.

Wenn der Mensch sich Zeit lässt um zu lieben, dann wird er „göttliche Sexualität“ erreichen. Eine Sexualität die weit weg vom „nur Vermehren und sexuellem Trieb“ ist.

Ramona

Danke

Orchidee

 
 
 
 

Zusammenleben

Zusammenleben mit anderen Menschen

Die Gründe des Zusammenlebens der Menschen hier auf dieser Erde - egal ob zu zweit, in der Familie, im Kollektiv oder im Land sind folgende:

Jeder Mensch hat besondere Schwächen und besondere Stärken. Wir sollten die Schwächen der anderen mit einem Lächeln akzeptieren und die Stärken so respektieren, als wären es die eigenen.

Erst dann können wir aneinander wachsen.

Ramona

Danke

Orchideen