Erhaltung der Art

Kategorie: Interviews
Veröffentlicht: Montag, 15. Oktober 2018 00:05
Geschrieben von Gunter Hellmann
Zugriffe: 217
Erkennt endlich, dass ihr euch gegenseitig gut tut und verlangt nicht immer vom Anderen, euch zu verstehen, sondern versteht euch selbst und seid dankbar für den Menschen der euch an die Seite gestellt wurde. Er ist ein Geschenk Gottes, denn er ist der, der nach Gottes Gedanken am besten zu dir passt und dich alles lehrt, was du brauchst.
 
Kleiner Nachtrag: Der Sex, den Männer und Frauen genießen, dient nicht nur der Reproduktion, sondern er dient in erster Linie dazu euch nicht gleich beim ersten Konflikt auseinander gehen zu lassen. Deshalb macht er Spaß. Ohne Sex gäbe es keine Verbindung von Mann und Frau und auch keine Weiterentwicklung auf dieser Erde. Im Prinzip ist Sex nur ein Drugschluss für euch.
 

Ihr glaubt den Menschen an eurer Seite zu lieben, doch ihr könnt nur lieben, was ihr selbst seid. Mit und ohne eurer sexuelle Erfahrung über euch selbst.

Das Leben zu lieben und damit zu genießen, heißt sich selbst bedingungslos zu lieben und weder an sich noch an seinem „Spiegelbild“ zu nörgeln. Freut euch, dass es noch jemanden neben euch gibt, der bereit ist seine kostbare Zeit in dieser Dimension mit dir zu teilen.
Ramona
Orchideen