Bewusstsein

Der Frühling ist da!

Hier veröffentliche ich Texte, Videos und Audios, welche uns zum richtigen Zeitpunkt in unserer spirituellen Entwicklung weitergeholfen haben, uns bewusst machten, was da so alles abläuft. So können wir unsere unbewussten Muster - meist aus unserer Kindheit - erkennen und korrigieren. (April 2013)


Triff für dich klare Entscheidungen [1 Kommentar]

RoseTriff für dich klare Entscheidungen über deinen Weg

Setz dich in der Stille hin, bitte um die Führung deines Herzens, die Führung der Liebe, und schreib auf, worauf du dich in deinem Leben konzentrieren, welchen Weg du gehen willst. Was soll dir das Wichtigste sein? Welche Qualitäten willst du leben.

Denkst Du Nein oder Bin dagegen oder Ja?

BlumenIst dein Denken von einem ‚Nein‘ oder ‚Bin dagegen‘ geprägt oder von einem großen liebenden JA zu dieser Welt und zum Leben?

Sehr viele Menschen leben im Bewusstsein der Ablehnung, der Haltung des „Hauptsache DAGEGEN!“ und können nicht sagen, was sie an sich, ihren Mitmenschen und an diesem ‚Auf-der-Erde-Sein‘ lieben. Die ‚Neins‘ zu dieser Welt, den Menschen der Vergangenheit und der Gegenwart, zu den Verhältnissen prägen das Denken vieler Menschen und erzeugen und nähren Gefühle der Wut, des Hasses, Grolls, Haders, Neids und der Eifersucht. Ganz gleich, was ich im Außen noch ablehne und weghaben will, in Wirklichkeit ist es immer etwas in mir selbst, das ich ablehne. Das ‚Schlechte‘, ‚Böse‘ dieser Welt dient uns als Ablenkungsmanöver von den ungeliebten Seiten in uns.

Erschaffe Frieden in dir mit deiner ganzen Vergangenheit

BlumenErschaffe Frieden in dir mit deiner ganzen Vergangenheit und du gelangst zu Zufriedenheit und Freude im Leben

Deine Zufriedenheit und innere Harmonie hängt ganz besonders davon ab, wie du über dein bisheriges Leben denkst. Denn unsere Gedanken bestimmen unsere Gefühle. Alles, was du erlebt hast, hatte einen Sinn (auch wenn der Verstand den Sinn noch nicht erfassen kann). Unsere Seele wollte das so erleben, so schmerzhaft es auch war. Das ist zunächst ein (anderer) Gedanke und du musst ihn nicht glauben. Aber du kannst dich für ihn öffnen …

Schaffe Ordnung in dir und dein Leben

RingelblumenSchaffe Ordnung in dir und dein Leben klärt und ordnet sich als Folge hiervon

Die Unordnung, der Unfrieden und die Konflikte im Außen sind das Ergebnis und der Spiegel unserer inneren Unordnung, unseres Unfriedens mit uns selbst und mit unserer Vergangenheit. Wenn wir die Zustände im Außen (im Körper, in unseren Partnerschaften, Familien, Firmen und anderen Gemeinschaften) ändern wollen, dürfen wir unsere Verantwortung für unsere inneren Zustände und Energien (Gedanken, Gefühle, Verstrickungen, verschlossenes Herz u.a.) erkennen und übernehmen und in uns Ordnung schaffen.

Der Unsinn von der „Work-Life-Balance“

SonnenblumenDer Unsinn von der „Work-Life-Balance“

Durch das trennende Denken zwischen „Arbeit“ hier und „Leben“ dort haben viele Menschen die Arbeit abgewertet und glauben, das Leben finde vor allem in der so genannten Freizeit statt. Dieses Denken suggeriert, Arbeit sei per se schlecht und Freizeit gut. So fahren Millionen Menschen mit Missmut am Morgen zur Arbeit und warten innerlich darauf, dass bald Feierabend ist. Und Radiomoderatoren rufen ihren Zuhörern am Montag morgen zu: „Leute, haltet durch. In fünf Tagen ist Wochenende.“

Tu das, was du tust, weil du es tun willst und tue es mit Liebe

RoseTu das, was du tust, weil du es tun willst und tue es mit Liebe

„Und was bekomme ich dafür?“, fragen schon viele Kinder, wenn man sie um etwas bittet. Und viele Erwachsene stellen diese Frage unbewusst und erwarten vom Partner, vom Kind, vom Chef u.a., dass sie etwas zurückbekommen für das, was sie tun.

Es war einmal ein Adventskranz

 

brennende KerzeEs war einmal ein Adventskranz

Es ist Sonntagnachmittag, der 23. Dezember 2001. Die Menschen sitzen gemütlich in ihren warmen Stuben. Drausen schneit es und überall wird man in diesem Jahr weiße Weihnachten feiern können. Im Wohnzimmer einer Familie brennen die Vier Kerzen des Adventskranzes. In diesem Hause war es in diesem Jahr sehr still. So still, dass man hören konnte, wie die vier Kerzen zu reden begannen. Es herrschte eine melancholiche, ja traurige Stimmung vor.

Unterkategorien

  • Gesundheit

    Natürlich leben

    In dieser Kategorie findet ihr alles zum Thema natürliche und gesunde Ernährung. Es sind sowohl Dinge die wir gelernt haben und anwenden, als auch solche welche wir "erfunden" haben. Wobei das Erfinden sicher nicht zu ernst zu nehmen ist.


  • Naturheilkunde

    Naturheilkunde

    Als ich 2000 mit einer Heilpraktikerausbildung begann, wusste ich damals nicht, wohin mich diese Reise führen wird. Was mich dabei fasziniert, werde ich hier so nach und nach veröffentlichen.


  • DRK
  • Interviews

    Baum der Wünsche

    Botschaften aus der geistigen Welt

    Hier veröffentlichen wir die Botschaften aus der geistigen Welt. Das sind Antworten, welche wir auf unsere Fragen erhalten.