Eckhart Tolle - Freiheit von Gedanken

Eckhart Tolle - Freiheit von GedankenLiVE-Video Autor Eckhart Tolle

Veröffentlicht am 10.06.2015

Verliere dich nicht in den Worten In den Lücken zwischen den Worten und Gedanken ist Stille - mehr als das, gedankenlose Aufmerksamkeit. Dieser Zustand ist immer da. Wir sind wach, vollkommen bewusst, aufmerksam, ohne denken zu müssen. Die äußere Realität wird wahrgenommen ohne gedanklich benannt zu werden. Eckhart bezeichnet das in diesem Vortrag als "ungeheuerliche innere Bewusstseinsverwandlung, als die Freiheit von Gedanken, ohne ins Unbewusste zu verfallen". Wir benutzen die Gedanken, werden aber nicht mehr von ihnen beherrscht.

Quelle: Youtube https://youtu.be/NcRIJQIj-QU

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren